Im Zuge technischer Herausforderungen entwickeln wir auch eigene Lösungen für unsere Produktionen und Kunden. Aus einer Not heraus entstanden ist „Rudolph“, das Tally-System für die ATEM-Videomischer auf Basis von Arduino.

Um flexibel ein Rotlicht- oder Tally-Signal verwenden zu können haben wir „Rudolph“ entwickelt. Das kleine Tally-Interface stellt via WiFi eine Verbindung zu den ATEM-Videomischern der Firma „Blackmagic Design“ her und zeigt über eine rote LED den Status des zuvor konfigurierten Inputs an: Geschnitten oder gerade nicht geschnitten. So können beispielsweise auch Notebooks, Zuspielgeräte ohne Tallyanschluss oder einfache Kameras mit SDI/HDMI- Anbindung im Studioverbund verwendet werden.

Mischer-IP, Daten zum Login in das WiFi und die gewünschte Quelle am Bildmischer werden im Browser konfiguriert. Zur Stromversorgung kann der USB-Anschluss am Computer oder ein Poweradapter verwendet werden. Mittlerweile sind verschiedenste Versionen entstanden, beispielsweise als Verbindung für das ITC-100 Intercom von DataVideo, als Master-Slave-Ausführung um die Verbindungen zum Mischer gering zu halten und als hybride Version.

Abmessungen 5,4 x 3,3 x 3 cm.
Anschluss: USB Typ A
Benötigt WiFi-Verbindung zum ATEM-Mischer
Bis ATEM Software Control Firmware Version 8.2 getestet.

GitHub Project – GNU/GPL Open Source