LiveRegie

Ein guter Regisseur ist vergleichbar mit einem Orchester-Dirigenten: Alle Beteiligten Personen richten sich nach seinem Takt, um gemeinsam ein stimmiges und harmonisches Gesamtkunstwerk zu schaffen.

Dabei geht es darum Emotionen und Atmosphären zu erzeugen, den roten Faden zu spinnen der alles zusammenhält und ein tragendes Gefühl zu entfesseln, welches von Anfang bis Ende durch die Produktion trägt. Dafür sind in der Regel Massen an Material, Technik und Personal nötig, welche es zu koordinieren gilt. Dabei ist eine Ressource immer besonders knapp bemessen: Zeit. Diese zu verwalten und sinnvoll zu nutzen ist für eine erfolgreiche Show unerlässlich, denn schlussendlich muss alles im richtigen Moment am richtigen Ort sein und zusammenspielen. Live-Entertainment kann aber nur gelingen, wenn alle Beteiligten im entscheidenden Moment ihre persönliche Bestleistung bringen können. Oftmals wird fälschlicherweise davon ausgegangen, dass man mit genug Druck die passenden Ergebnisse erzielen kann. Tatsächlich ist das aber nur in sehr selten möglich. Wir alle sind Menschen mit Stärken und Schwächen. Zwischen alle den persönlichen Bedürfnissen, sowie technischen Gegebenheiten gilt es abzuwägen.

Neben Firmen- und Produkt-Kick-Offs, Hauptversammlungen, Theateraufzeichnungen, Konzerten und Festivals, haben wir Konferenzen und viele Stunden Live-Stream und Live-TV betreut. Auf seinem bisherigen Weg durfte Matthias Bender als Regisseur u.a. mit folgenden Künstlern und Moderatoren zusammenarbeiten: Stefan Raab, Kevin Spacey, Matthias Schweighöfer, Carice van Houten, Sir Richard Branson, Lena Mayer-Landrut, Deichkind, Sportfreunde Stiller, den Künstlern des Residenztheater München u.v.m. Im Herbst 2019 betreute Matthias Bender mit seinem Team zum wiederholten Mal die Gründerkonferenz „Bits & Pretzels“ in München. Zu den Sprechern zählten u.a. der frühere US-Präsident Barack Obama und die Schauspielerin Jessica Alba.

Die Mitarbeiter und Mitwirkenden zu fördern und anzuleiten haben wir uns zur Aufgabe gemacht, denn alle haben ein gemeinsames Bedürfnis: Eine verlässliche und präzise Führung. Das schafft Vertrauen und ist der Grundstein jeder gelungenen Veranstaltung.

Vita

Matthias Bender hat seinen Abschluss im Studiengang "Film & Fernsehen" (B.A.) an der Hochschule Mittweida (FH) erworben und im Anschluss zunächst bei unterschiedlichsten Projekten als Kameraoperator und Steadicam-Operator mitgewirkt.

Seit einigen Jahren ist Herr Bender schwerpunktmäßig als Bildmischer und Regisseur tätig und hat bereits über 10.000 Live-TV-Minuten betreut, sowie Pressekonferenzen und Veranstaltungen von namhaften Firmen unterstützt.

Sein Wissen und die gemachten Erfahrungen gibt er als freier Dozent an Hochschulen und bei Workshops an Studenten und Kursteilnehmer weiter.