Für viele Eigenkonstruktionen bieten sich Boards wie Arduino Nano und Uno oder das ESP8266 an. Schaltpläne zeichne ich gerne mit dem kostenfreien Programm QElectroTech, welches viele Elemente schon mitbringt. Ich arbeite viel mit ESP8266 Modulen, genauer mit dem NodeMCU Amica Modul V2 ESP8266 ESP-12F. Da dieses leider nicht in QElectroTech zu finden ist, habe ich es als Element dafür angelegt. Viel Spaß damit.

Abb. ESP8266 Board als Element.
ESP8266 in QElectroTech